Kabarettist,
Sänger und Autor
Mit dem Zuhören ist das so eine Sache - ich höre ab und zu.

Die Aufkleber für´s AFFRONT THEATER sind da - kann sich der Interessierte für 0.- Euro an der Tageskasse des Central Kabaretts abholen. Kasse tägl. (ausser So.) 12.00 - 18.00 Uhr geöffnet.

Seit Jahren engagiert sich Meigl Hoffmann, als 2.Vorsitzender der Bürgerinitiative "Capa-Haus", für die Erhaltung des sogenannten "Capa-Hauses", als steinernes Zeugnis für den aufopferungsvollen Kampf, der 2. Infantry Division, der US-Armee, zur Befreiung Leipzigs vom Hitler-Faschismus. Insbesondere widmet sich die Initiative, dem Andenken, des am 18.April 1945 in Leipzig getöteten Soldaten Raymond J. Bowman, dessen sinnloser Tod, vom bekannten Fotografen Robert Capa, dokumentiert wurde. Augenzeuge und Kamerad von Bowman, Mister Lehman Riggs, weilte auf Einladung der Bürgerinitiative, im April 2012, mehrere Tage in Leipzig.
Bewegende Augenblicke und ein Appell für "Nie wieder Krieg!"

Betriebsausflug nach Berlin und Kurz-Kontakt in der "Paris-Bar" mit Rolf Eden...netter Mann.

Vom 1.8. bis 10.8. sind wieder "Classic Open" auf dem Leipziger Markt. Wie immer organisiert und moderiert vom unschlagbaren "Impresario" Peter Degner. Peter ist nicht nur ein "guter Freund des Hauses", sondern "knobelt", zusammen mit mir, eine Überraschung für die "Classic Open 2015" aus. Wir sind gespannt....

Natürlich bekomme ich auch mal was geschenkt: Blumen, Otto-Reutter-Schellack-Platten und manchmal auch einen wohlwollenden Artikel in der Tagespresse...Gestern brachte mir aber ein Gast, ein Bild meines Opa´s und Komiker-Kollegen Paule Beckers vorbei!

Herzlichen Dank dafür - bekommt einen Ehrenplatz! (schon wieder "Eden" - wenn das mal kein Zufall ist....)

Aus dem Urlaub zurück: Ich lass mich zwar "vor keinen Karren spannen", aber bei einer portugiesischen Kanone, ist das natürlich etwas anders....