Kabarettist,
Sänger und Autor
Manchmal möchte ich aus der Haut fahren, doch ich weiß nicht wohin dann?

AFFRONT THEATER LEIPZIG - Die Avantigarde

Das "AFFRONT THEATER LEIPZIG" ist die neueste Idee aus dem "Hause Hoffmann". Das 2014, zusammen mit Robert Günschmann (King of Wisecrack) und Karsten Wolf (Master of Music) gegründete Kabarett, stellt eine politisch-satirische Ergänzung, zum "normalen Programm, des CENTRAL KABARETTs dar.

In Zeiten von Ukraine,- Banken- und Schuldenkrise ist es das erklärte Ziel des AFFRONT THEATERs, aktuell-angriffs-lustiges, bissiges, politisches Kabarett auf die Bühne zu bringen. Ihr erstes Programm, hat im Herbst Premiere und trägt den bezeichnenden Titel: "VORSICHT KABARETT - NUR SPASS IM ERNST!".

Hier werden nicht nur "Mängel in die Mangel genommen", nein, die Kritik der drei Kabarettisten geht viel weiter... Neue Sichtweisen, ein neuer Stil - "Stand up Kabarett", jung und unverblümt!

Trotzdem ist ihr neues Stück auch ein Programm mit "Politisch-satirischer Durchschnittsbürgerallgemeinverträglichkeit".

"Wir sind der Daumen an Leipzig´s Kabarett-Hand", dachten sich Meigl Hoffmann und Karsten Wolf, als Sie 2009 beschlossen, zusammen mit dem Gastronomen und Inhaber des Café "Barfusz" Henrik Dantz, das Leipziger Central Kabarett zu gründen.

Ein gewagtes Unterfangen, hatten sich ja bereits die vier "alteingesessnen" Leipziger Kabaretts, das Publikum aufgeteilt...

Aber, durch ein heiter-intelligentes Programm, durch die perfekte Verbindung von Kunst und Gastronomie, sowie durch den unbedingten Willen, neues, zeitgemäßes Kabarett zu kreieren, gelang es dem Ensemble vom "Central", ihr Haus, zu einem echten Publikums-Magnet werden zu lassen. 17 Programme wurden in den letzten Jahren auf die Bühne geschickt und nachdem neue, junge Kabarettisten das Team verstärkten, ist das "Central Kabarett" in Leipzig und darüber hinaus eine Feste Größe der Kabarett-Landschaft geworden.

Meigl Hoffmann fungiert als "Chef de Pointe" des Hauses, dass nach der Eröffnung des "City-Tunnels", für auswärtige Gäste noch besser erreichbar ist - das "Central Kabarett" befindet sich nämlich am Leipziger Markt - direkt gegenüber dem "City-Tunnel-Ausgang-NORD".

 ...wer sich jetzt noch fragt, welchen "Fips" der Hoffmann mit seinen "Affen" hat... Meigls Lieblingstier ist der Affe und außerdem wurde er 1968, im chinesischen "Jahr des Affen" geboren. Also?